Truck Stop

Neue Tourdaten!
-Schöne Bescherung Tour 2021-
(Verschiebung Frühjahrstour)

Trotz langfristiger Planung mussten auch wir, wie viele andere Künstler, unsere geplante Tour im Frühjahr 2021 verschieben.
Seit vielen Monaten haben wir unsere Fans nicht mehr live auf der Bühne begeistern können. Darum fiel es uns besonders schwer den Entschluss zu fassen, die Tour auf ein paar Monaten später zu verlegen, denn die Gesundheit von uns allen geht vor. Darum freuen wir uns, dass es unserem Veranstalter gelungen ist, fast alle Hallen wie geplant umzubuchen und noch neue Locations wie Gera, Magdeburg, Paderborn und Emden mit in die Tour aufzunehmen.

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht wieder auf Tournee: im Gepäck haben sie ihre Klassiker und ihre neuen Hits passend zur Tour Headline „Greatest Hits – Gestern & Heute“

TRUCK STOP – echte Typen mit Cowboyhut geben Gas!

Wir werden Euch in der Vor-Weihnachtszeit 2021 eine schöne Bescherung präsentieren: mit unseren Weihnachtsklassikern wie z.B. „Erwin“, unseren legendären Hits aus den vergangenen Jahrzehnten von „Ich möchte‘ so gern Dave Dudley hör’n“, „Take it easy“, „Der Wilde, wilde Westen“, Arizona, Arizona“, Louisiana Ladies“, “Die Lady & der Tramp“ – alles in live.

Selbstverständlich dürfen auch die Hits der aktuellen Alben nicht fehlen. „Männer sind so“, „Die Party geht weiter“, „Ein Stückchen Ewigkeit“ und der typisch Norddeutsche Song „Moin, Moin“ und „Freundschaft bleibt“ haben wir im Repertoire. Besonders gespannt können alle auf die brandneuen Songs des TRUCK STOP-Albums „Liebe, Lust & Laster“ sein. Das neue Album wird im Frühjahr veröffentlicht und der Vorbote „Mein Zuhaus“ wird heute bereits in den Hitparaden rauf und runter gespielt.

Freut Euch auf eine erfrischende Mischung aus Weihnachts-Hits, Klassikern und neuen Songs, Für unsere Truck Stop Familie ein spezielles Programm, unterhaltsam, persönlich mit kuscheligem Vor-Weihnachts-Feeling.

In voller Bandbesetzung auf der Bühne: Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, Wolfgang „Teddy“ Ibing Schlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline).