Samstag, 19.12.2020, 19.00 Uhr
Ernst-Reuter-Saal

Konzert Classics

The popsong Singers

Christmas Songs der Popmusik

Die Popsong Singers laden wieder zum gemeinsamen Christmas-Singen in den Ernst-Reuter-Saal ein.
Dieses Jahr ist ein außergewöhnliches Jahr, weil nichts mehr ist wie es war, seit ein Virus uns Menschen auf der ganzen Welt gezeigt hat, dass wir alle in einem Boot sitzen. Eine kollektive Herausforderung, die wir nur meistern, wenn wir lernen, dass wir als Menschen Gast auf diesem Planeten sind und die Natur nicht unseren Gesetzen von Konsum und Schnelllebigkeit folgt, sondern umgekehrt, wir den Gesetzmäßigkeiten der Mutter Erde folgen müssen.
Gerade Konzerte finden plötzlich unter ganz anderen Vorzeichen statt. Wir merken, wie wertvoll Kunst und Kultur sind. Wir spüren wie wichtig es ist, mit der Familie, mit guten Freunden und Menschen, die uns wert sind, gemeinsam Feste zu feiern. 

So auch dieses Jahr das Weihnachtsfest. Das feiern wir jedes Jahr. Aber in diesem Jahr wird uns bewusst, dass das nicht selbstverständlich ist.

Unter diesen Vorzeichen wird auch unser diesjähriges Christmas-Singen für uns Popsong Singers ein besonderes Konzert werden. Weihnachten ist ein Fest, das fast überall auf der ganzen Welt gefeiert wird und längst nicht mehr nur ein christliches Fest ist, sondern ein Fest der Familie, mit der Idee des Innehaltens im hektischen Alltag und verbunden mit dem Wunsch nach Frieden und Glück für die ganze Menschheit. All das bekommt in diesem Jahr eine besondere Bedeutung.
Die Popsong Singers sind ca. 100 Sängerinnen und Sänger. Alle Popsong Singers singen mit eigenem Mikrofon. Die Popsong Singers proben jeden Dienstag Abend im Labsaal Lübars.

Begleitet werden die Popsong Singers von der Popsong-Singers-Christmas-Band mit Violine, Flöte, Saxophon,
Violoncello, Gitarre, E-Bass, Piano und Schlagzeug.

Popsong Singers:
Musikalische Leitung — Marion Karliczek
Special guest:
Jocelyn B. Smith
Popsong-Singers-Christmas-Band:
Flöte — Marion Karliczek | Saxophon — Paul Griesbach | Violine — Darius Blaskieviz
Violoncello — Reinhard Eger | Gitarre — Lutz Keller | Gitarre — Hermann Frey
E-Bass — Heino Rüscher | Piano — Andreas Wolter | Schlagzeug — Günter Vieth